• +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++

02.12.2019

SG Kaufbeuren/Neugablonz II - SC U´hofen-Germering III 28:22

Endlich erster Sieg für die Zweite!

28:22 gegen U´hofen-Germering III

Beide Mannschaften tasteten sich zunächst erst einmal ab und nach 3 Minuten stand es 2:2. Da der Rückraum links beide Tore mit sehr gut platzierten Würfen sicher im Tor verwandelte ging man schnell auf eine Manndeckung, welche sich das ganze Spiel durchziehen sollte. Diese Maßnahme zeigte zunächst Wirkung und Kaufbeuren setzte sich mit 6:2 ab. Jetzt aber kamen auch die anderen Angreifer von  U´hofen besser zu Recht und konnten wieder ausgleichen. In dieser Phase hatte die Zweiter wieder mal eine Schwächephase, welche aber dieses Mal nur 10 Minuten anhielt. So ermöglichten sie den Gästen sogar mit 7:9 in Führung zu gehen. Trainer „Icke“ Richter sah sich gezwungen, nach knapp 18 Minuten die erste Auszeit zu nehmen. Diese Maßnahme trug Früchte und Kaufbeuren setzte sich bis zur Pause mit 12:10 ab. Nach der Pause spielte die Reserve kontinuierlich weiter und behielt immer 2 oder 3 Tore Abstand zu den Gästen. Erst in den letzten 5 Minuten ging U´hofen die Luft aus, da sie nur mit einem Auswechselspieler angereist waren und Kaufbeuren konnte den Sieg noch deutlich gestalten. Garanten für den 28:22 Sieg waren neben dem sehr gut haltenden Timm Funk im Tor, die kontinuierliche 1:1-Deckung sowie eine zweite Hälfte ohne nennenswerte Schwächephase.

Die Tore erzielten: Pfeifer (9), Nieberle (7), Kreuziger (6), Schak und Schenk (je 3).


Social Media

Sponsoren

Letztes Spiel

30.11.2019 15:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz II

28

SC U´hofen-Germering III

22

Tabelle

1. SG Kaufbeuren/Neug.

3:5

2. TV Memmingen II

2:0

3. VfL Buchloe

2:0

4. TV Waltenhofen II

1:1

5. SC U´hofen-Germeri.

0:2

So spielt die Liga

16.11.2019 17:15

TV Memmingen II

36

SG Kaufbeuren/Neugablonz II

31

30.11.2019 15:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz II

28

SC U´hofen-Germering III

22

Trainingszeiten

Freitag

20:30 - 21:45

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 19

Heute Online: 904

Gestern Online: 1204

Diesen Monat: 9480

Letzter Monat: 35644

Total: 780679