Ersten Punkte im neuen Jahr

  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++

13.01.2020

SC Weßling II - SG Kaufbeuren/Neugablonz II 24:32

Ersten Punkte im neuen Jahr

Zweite gewinnt in Weßling mit 24:32

Die Kaufbeurer starteten gut in das Spiel und lagen schon nach 10 Minuten mit 5:9 in Front. Im Laufe der ersten Halbzeit klappte im Angriff fast alles und auch die Abwehr stand stabil. Mit schönen Kombinationen und kaum Fehlern wurde der Vorsprung kontinuierlich vergrößert. Die Zweite lies nie Zweifel aufkommen, dass sie das Spiel gewinnen will und las den Gastgebern nicht eine einzige Führung. So konnte in der sehr fair geführten Partie bereits zur Halbzeit ein komfortabler 10-Tore Vorsprung (11:21) herausgespielt werden. Auch wie bei den letzten Spielen war jetzt wieder die Gefahr gegeben, in ein Loch zu fallen und Weßling nochmal die Chance zu geben heran zu kommen. Die SG verstand es aber den Abstand nicht zu groß werden zu lassen und zog immer mal wieder das Tempo an um den Abstand wieder zu erhöhen. Da die Konzentration nachließ häuften sich die technischen Fehler, unvorbereitete Würfe und Fehlwürfe, wodurch die Gäste einfache Tore durch Gegenstöße erzielen konnten. Am Ende stand ein nie gefährdeter 24:32 Auswärtserfolg auf der Anzeigentafel. Ein weiteres Novum war, dass es überhaupt keine Verwarnung oder Zeitstrafe für die Kaufbeurer gab. Mit diesem Erfolg stellte die Zweite wieder ein ausgeglichenes Punktekonto her und auch die Tordifferenz ist nun wieder positiv.

Die Tore erzielten: Nieberle (8), Kreuziger, Kinberger (je 6), Schak (5), Ramold (3), Schelb (2), Pozderka und Krüger.


Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

Termin offen

TSV Sonthofen II

SG Kaufbeuren/Neugablonz II

Letztes Spiel

11.10.2020 12:30

TV Immenstadt II

18

SG Kaufbeuren/Neugablonz II

13

Tabelle Bezirksklasse

1. TV Waltenhofen II

4:0

2. SG Biessenhofen-Ma.

2:0

3. TV Memmingen

2:0

4. TSV Mindelheim II

2:0

5. TV Immenstadt II

2:2

6. TSV Pfronten

2:4

7. TSV Sonthofen II

0:0

8. TSV Ottobeuren III

0:2

9. SG Kaufbeuren/Neug.

0:2

10. VfL Buchloe

0:4

Ergebnisse der Bezirksklasse

10.10.2020 17:00

TV Waltenhofen II

27

TSV Pfronten

20

11.10.2020 12:30

TV Immenstadt II

18

SG Kaufbeuren/Neugablonz II

13

11.10.2020 16:00

VfL Buchloe

23

TV Memmingen

30

17.10.2020 14:45

TSV Mindelheim II

23

TV Immenstadt II

19

17.10.2020 18:30

TSV Pfronten

25

TSV Ottobeuren III

21

Trainingszeiten

Donnerstag

20:00 - 21:45

Sporthalle Realschule

Jetzt Online: 14

Heute Online: 774

Gestern Online: 1138

Diesen Monat: 32340

Letzter Monat: 30914

Total: 1406388