Herren 3 verlieren Derby bei der SG Biessenhofen/Marktoberdorf 37:25

  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++
  • +++ 10.11.2019: Herren holen 24:24 Unentschieden bei der SG Kempten-Kottern ** Damen gewinnen 32:26 beim TV Immenstadt +++

14.01.2018

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II - SG Kaufbeuren/Neugablonz III 37:25

Herren 3 verlieren Derby bei der SG Biessenhofen/Marktoberdorf 37:25

Schwache Leistung in Abwehr und Angriff

Keinen guten Tag erwischte die Herren 3 im Derby bei der SG Biessenhofen/Marktoberdorf 2. Mit 37:25 musste man sich deutlich geschlagen geben.
Die Hoffnungen waren groß, dass der knappe 34:33 Heimspielerfolg wiederholt werden könnte. Doch schon nach kurzer Zeit wurde deutlich, dass diesmal nichts zu holen ist. Schwächen in der Abwehr und im Angriff ohne Zug zum Tor, dies waren die Hauptgründe für die Niederlage.
Nach einem 10:6 Rückstand in der 1. Halbzeit keimte kurz Hoffnung auf als die SG bis auf 11:10 heran kam. Doch dies erwies sich nur als Strohfeuer, denn schon zur Halbzeit lagen die Kaufbeurer mit 17:12 wieder deutlich im Rückstand.
Auch in der 2. Halbzeit kam keine Besserung. Im Angriff blieben die Chancen weiter ungenutzt so dass Biessenhofen/Marktoberdorf ihren Vorsprung weiter ausbauten konnte. Am Ende blieb man bei der 37:25 Niederlage chancenlos.
Normalform zeigte lediglich Markus Nieberle mit 11 Toren. Die weiteren Toren warfen: Pfeifer 6, Pozderka 2, Brandl 2 Glas 2, Schenk und Tragl.

Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

07.12.2019 19:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz III

TSV Ottobeuren III

Letztes Spiel

10.11.2019 17:45

TSV Schongau II

34

SG Kaufbeuren/Neugablonz III

30

Tabelle

1. TSV Schongau II

6:0

2. SG Biessenhofen-Ma.

0:2

3. SG Kaufbeuren/Neug.

0:2

4. TSV Ottobeuren III

0:2

So spielt die Liga

26.10.2019 16:00

TSV Schongau II

27

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

26

10.11.2019 17:45

TSV Schongau II

34

SG Kaufbeuren/Neugablonz III

30

Trainingszeiten

Donnerstag

20:00 - 21:30

Sporthalle Realschule

Jetzt Online: 13

Heute Online: 425

Gestern Online: 1360

Diesen Monat: 13726

Letzter Monat: 31794

Total: 749281