• +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++
  • +++ 11.06.2021: ***Neustart für die Handballer!!!***Ab sofort wieder Trainingsbetrieb für alle Mannschaften!!!*** +++

05.02.2020

TV Gundelfingen - SG Kaufbeuren/Neugablonz 18:25

Ruder noch herumgerissen

Auswärtsspiel gewonnen

Am Sonntag, 02.02. war das erste Auswärtsspiel dieses Jahres gegen die mC desTV Gundelfingen.

Entweder waren unsere Jungs der SG aufgrund der langen Anfahrt noch im Ruhemodus, oder der Gegner wurde nicht für voll genommen, da es sich um den Tabellenletzten handelte.

Die erste Halbzeit begann mit zu vielen technischen Fehlern. In der Abwehr waren die Sgler nicht schnell und energisch genug am Gegner, und so konnten diese zu viele einfache Tore erzielen.

Im Angriff fehlte das Tempo, zu wenig Druck und kein Spiel in die Breite. Zumeist versuchten unsere Jungs das Spiel durch die Mitte, und wenn sie zum Wurf kamen, landete der Ball wieder allzu oft an der Latte, oder über dem Tor.

So ging es aus Sicht der SG mit 9:12 in die Halbzeit.

Die Ansprache der Trainer in der Halbzeitpause fiel dann etwas energischer aus und sie forderten die Spieler auf, das umzusetzen was im Training geübt wurde.

Anscheinend wurden die richtigen Worte getroffen, denn in der zweiten Halbzeit wurde wieder Handball gespielt. Die Abwehr stand nun wesentlich stabiler, es wurden die Ballführer schneller und konsequenter angegangen und besser ausgeholfen. Der Angriff war nun auch schneller, besseres Anspiel an den freien Mann und weniger technische Fehler führten zu Torerfolgen.

Auch die beiden Torwarte konnten sich steigern und hielten mehr Torwürfe.

So konnten unsere Jungs in der zweiten Halbzeit 16 Tore werfen, ließen aber nur noch 6 Gegentreffer zu.

Endstand war dann 25:18 für die mC der SG Kaufbeuren-Neugablonz.

Für die SG spielten: Schäfer (TW), Huber (TW), Elstner Eliah, Elstner Phil, Schumann, Schmitt, Fleschhut, Dudenhausen, Spitschan David, Spitschan Noah, Salzer, Niebling, Grunzig

Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

Termin offen

TSV Weilheim

SG Kaufbeuren/Neugablonz

Letztes Spiel

03.10.2020 13:00

SG Kaufbeuren/Neugablonz

22

JSG Ottobeuren-Memmingen

30

Tabelle ÜBOL

1. JSG Ottobeuren-Mem.

5:1

2. TSV Murnau

4:0

3. TSV Sonthofen

2:0

4. Dietmannsried/Altu.

1:1

5. TSV Weilheim

0:0

6. SSV Ettal

0:0

7. TSV Schongau

0:2

8. SG Kaufbeuren/Neug.

0:2

9. SG Kempten-Kottern.

0:6

Ergebnisse der ÜBOL

03.10.2020 14:00

TSV Murnau

32

SG Kempten-Kottern II

18

11.10.2020 09:45

JSG Ottobeuren-Memmingen

39

SG Kempten-Kottern II

28

17.10.2020 13:00

SG Kempten-Kottern II

16

TSV Sonthofen

29

17.10.2020 14:00

TSV Murnau

30

TSV Schongau

26

17.10.2020 15:00

Dietmannsried/Altusried

29

JSG Ottobeuren-Memmingen

29

Trainingszeiten

Dienstag

17:30 - 18:45

Sporthalle Turnerstraße

Freitag

18:30 - 19:30

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 15

Heute Online: 846

Gestern Online: 1138

Diesen Monat: 32412

Letzter Monat: 30914

Total: 1406460