Letzter Heimspieltag vor der WM Pause

13.12.2018

Letzter Heimspieltag vor der WM Pause

Alle Mannschaften hoffen auf einen Heimerfolg

Am letzten Heimspieltag des Jahres, haben die Handballer der SG Kaufbeuren/Neugablonz noch einmal volles Programm. Damen und Herren wollen dabei den Schwung aus den letzten Erfolgen mitnehmen und noch einmal punkten. Die Veranwortlichen hoffen zum Jahresabschluss nochmal auf zahlreiche Zuschauer und Fans!
Die Herren 1 empfängt in der Bezirksoberliga um 17:30 Uhr den Tabellennachbarn, die Landesligareserve des TSV Herrsching während die Damen zuvor die SG Kempten-Kottern zu Gast haben.
Für die Mannschaft von Trainer Mihaly More ist die Aufgabe gegen den TSV Herrsching sicherlich nicht leicht. Herrsching bezwang zuletzt den TSV Weilheim deutlich und liegt derzeit vor der SG auf dem 5. Tabellenplatz. Im Lager der SG ist leider mit Sebastian Spitschan ein weiterer Verletzter hinzugekommen, der aufgrund einer Bänderverletzung mindestens 4 Wochen ausfällt. Dies ist umso bedauerlicher, da der Nachwuchsspieler zuletzt deutlich aufsteigende Tendenz zeigte. Hingegen stehen diesmal wieder die Studenten Florian Bartelt sowie Konstantin Balkow zur Verfügung. Wichtig ist, dass die Mannschaft wie zuletzt in Sonthofen besonnen spielt und mit druckvollem Angriffsspiel zu Torerfolgen kommt. Basis für einen Erfolg ist allerdings eine stabile Abwehr. Dass man sich auf die Torhüter verlassen kann, hat zuletzt Philipp Sosnow in Sonthofen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Allerdings ist insgesamt noch mehr Unterstützung von seinen Vorderleuten notwendig.
Im Bezirksligaspiel der Damen, geht es um 15:30 Uhr im Allgäu Derby gegen die SG Kempten-Kottern. Nach dem Sieg zuletzt gegen Oberhausen ist die Mannschaft bis auf einen Punkt auf den Tabellenführer herangerückt. Mit einer ähnlich starken Abwehrleistung, sowie dem zuletzt großen Kampfgeist, sollte auch zum Jahresende ein Heimsieg möglich sein. Trotz der Tabellensituation, Kempten-Kottern ist Vorletzter, darf der Gegner keinesfalls unterschätzt werden. Immerhin erzielte die SG Kempten-Kottern zuletzt gegen den TV Memmingen ein 22:22 Unentschieden. Trainer Christoph Spitschan wird seine Mannschaft sicherlich entsprechend vorbereiten und mit der richtigen Einstellung aufs Spielfeld schicken.
Im letzten Spiel trifft die 2. Herrenmannschaft um 19:30 Uhr auf den Tabellennachbarn TSV Sonthofen 2. Die „Zweite" zeigte in den letzten Spielen immer gute Ansätze, scheiterte aber letztendlich an der schlechten Chancenauswertung. Mit einer besseren Torquote sollte ein Heimerfolg gegen Sonthofen durchaus möglich sein.
Bei den Jugendmannschaften spielt die männliche B Jugend um 14:00 gegen den Verfolger TSV Meitingen. Dabei will sich die Mannschaft für die Niederlage beim SV Mering rehabilitieren.
Den Spieltag eröffnet die weibliche C Jugend um 12:30 Uhr. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn erhofft sich die Mannschaft 2 weitere Punkte in der Bezirksoberliga.

Social Media

Weitere Nachrichten

18.12.2018

  zum Artikel

Jahresauftakt

SAVE THE DATE!

17.12.2018

  zum Artikel

Erfolgreicher Jahresabschluss 2018

Alle Mannschaften verbuchen Erfolge

13.12.2018

  zum Artikel

Letzter Heimspieltag vor der WM Pause

Alle Mannschaften hoffen auf einen Heimerfolg

10.12.2018

  zum Artikel

Überraschungserfolge bei Herren und Damen

Herren1 gewinnt Derby in Sonthofen 31:23 - Damen bezwingen Tabellenführer Oberhausen 23:19

06.12.2018

  zum Artikel

Herren I, Damen und B-Jugend am Sonntag auswärts, männl. C- und D-Jugend daheim

In der Bezirksoberliga treten die Herren am Sonntag beim TSV Sonthofen an, die Damen sind beim BSC Oberhausen zu Gast.

Sponsoren

Ergebnisse

Herren 1

TuS Fürstenfeldbruck III

32

SG Kaufbeuren/Neugablonz

29

Damen

SG Kaufbeuren/Neugablonz

27

SG Kempten-Kottern

18

Herren 2

SG Kaufbeuren/Neugablonz II

32

TSV Sonthofen II

29

Herren 3

SG Kaufbeuren/Neugablonz III

15

TSV Gilching III

31

Männliche B-Jugend

SG Kaufbeuren/Neugablonz

33

TSV Meitingen

21

Männliche C-Jugend

Schwabmünchen

17

SG Kaufbeuren/Neugablonz

33

Weibliche C Jugend

SG Kaufbeuren/Neugablonz

20

SV Mering

17

Männliche D-Jugend

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

13

SG Kaufbeuren/Neugablonz

25

Kommende Spiele

26.01.2019

15:30

H2

TSV Mindel.

17:30

H1

SC U`hfn/G.

19:30

D

TSV Schong.

27.01.2019

13:00

wC

TSV Herrsc.

14:30

mC

TSV Nieder.

16:00

mB

TV Gundelf.

17:00

TSV Gilchi.

H3

02.02.2019

14:30

wC

SG Biessen.

16:00

mC

JSG Burlaf.

17:30

H1

TuS Fürste.

Besucher

Jetzt Online: 17

Heute Online: 544

Gestern Online: 658

Diesen Monat: 11863

Letzter Monat: 22093

Total: 451170