Schwere Aufgaben für alles Teams der SG

  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++
  • +++ 19.02.2024: **Herren I unterliegt der SG Kempten/Kottern mit 34:38*wC verliert beim FC Burlafingen 25:45*wA gewinnt gegen den TV Gundelfingen 22:19** +++

01.12.2023

Schwere Aufgaben für alles Teams der SG

Herren I beim Tabellennachbarn HSG Gröbenzell-Olching gefordert. Weibl. C-Jugend beim Tabellenführer FC Burlafingen.

Eine weitere schwere Aufgabe wartet auf die Handballer der SG Kaufbeuren/Neugablonz. Sie müssen am Samstag zum starken Aufsteiger HSG Gröbenzell-Olching. Die weibl. C-Jugend reist am Sonntag zum FC Burlafingen.

Ersatzgeschwächt und einen Punkt hinter den Gastgebern – so stellt sich die Ausgangslage für die Mannschaft von Trainer Christian Klöck am heutigen Spieltag dar. Die Gröbenzeller (9:9 Punkte) stehen auf Rang 7, die Kaufbeurer sind augenblicklich 10. (8:10). Zwischen dem 4. Und dem 10. Platz sind es nur zwei magere Punkte, die die Mannschaften trennen. Deswegen ist jeder Punkt wichtig und jede Partie quasi ein „4-Punkte-Spiel“ im Kampf um den Klassenerhalt. Bei den noch verbleibenden 3 Spielen (davon zwei Heimspiele) bis zur Weihnachtspause sind 4 Punkte fast Pflicht. Doch die personelle Situation ist schwierig. Berufliche und private Verpflichtungen, sowie Krankheitsfälle machen es dem Coach nicht leicht. Selten hat er ein eingespieltes Team zur Verfügung. So auch am heutigen Samstag. Wer schlussendlich in Gröbenzell auf der Platte stehen wird, entscheidet sich erst kurzfristig.

Die zweite Herrenmannschaft ist am Sonntag zu Gast beim VfL Buchloe. Zwar stehen die Gastgeber in der Tabelle direkt vor den Kaufbeurern, ein Punktgewinn wäre trotzdem eine Überraschung für die SG.

Die weibl. C-Jugend tritt am Sonntag beim FC Burlafingen an. Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer der Landesliga werden sich die SG´lerinnen mächtig strecken müssen, um etwas zählbares mit nach Hause zu bringen.

Zwei Heimspiele stehen am Sonntag noch auf dem Programm Handballer.

Die männl. B-Jugend will den Schwung aus der Partie gegen den TV Memmingen mitnehmen und gegen den punktgleichen TV Waltenhofen (Anwurf 14:30 Uhr) einen Sieg holen.

Die weibl. A-Jugend erwartet den Eichenauer SV. Im Hinspiel konnten die Wertachstädterinnen einen Erfolg (14:19) verbuchen. Doch nun herrschen ein wenig andere Vorzeichen. Die Gäste haben sich stark verbessert und bei der SG fällt nach wie vor der Stammtorwart aus. Trotzdem will die Mannschaft die beiden Punkte in der Schmuckstadt behalten und den vierten Rang behaupten. Voraussetzung dafür ist abermals eine starke Abwehr und eine Reduzierung der technischen Fehler. Sollte dann noch Treffsicherheit dazu kommen, dann steht einem Punktgewinn nichts mehr im Weg. Anwurf ist um 16:00 Uhr. Beide Partien finden in der Turnhalle in der Turnerstraße in Neugablonz statt.


Social Media

Weitere Nachrichten

19.02.2024

  zum Artikel

Erste verliert gegen den Tabellenführer

Mit 34:38 mussten sie die Herren I der SG der SG Kempten/Kottern geschlagen geben. Die wA gewann ihre Partie gegen Gundelfingen.

16.02.2024

  zum Artikel

Zweimal daheim - einmal auswärts

Die Erste und die weibl. A-Jugend bestreiten am Samstag die beiden Heimspiele.

05.02.2024

  zum Artikel

Wichtiger Auswärtserfolg für die Herren

Mit einem 39:35 Auswärtssieg verschafften sie sich ein wenig Luft.

01.02.2024

  zum Artikel

Auswärtsspieltag für die Handballer der SG

Die Erste muss am Samstag zum TSV Landsberg und die weibl. C-Jugend zum SV Mering

29.01.2024

  zum Artikel

Erfolg für die Herren der SG

Knapp aber verdient schlugen sie den Favoriten Eichenauer SV mit 34:33

Sponsoren

Ergebnisse

Herren 1

SG Kaufbeuren/Neugablonz

34

SG Kempten-Kottern

38

Herren 2

SG Kaufbeuren/Neugablonz II

19

TSV Pfronten

26

Weibliche A-Jugend

SG Kaufbeuren/Neugablonz

22

TV Gundelfingen

19

Männliche B-Jugend

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

40

SG Kaufbeuren/Neugablonz

19

Weibliche C Jugend

FC Burlafingen

45

SG Kaufbeuren/Neugablonz

25

D-Jugend w/m

SG Kaufbeuren/Neugablonz

16

SG Kempten-Kottern

27

Kommende Spiele

24.02.2024

14:30

mB

SG Kempten.

16:00

wA

TSV Alling.

18:00

H1

TV Immenst.

19:00

TV Memming.

H2

03.03.2024

11:00

w/m D

TV Waltenh.

16:30

wC

SG Kempten.

Login

Besucher

Jetzt Online: 19

Heute Online: 623

Gestern Online: 1628

Diesen Monat: 35465

Letzter Monat: 47443

Total: 2370851