16.04.2018

Männliche B-Jugend

Erfolg beim ersten Qualifikationsturnier

Mit 5:1 Punkten kehrt die B-Jugend vom Chiemsee zurück

Die B-Jugend musste am Samstag die weite Reise zum Chiemsee antreten um beim dortigen TuS die erste Qualifikation zur BOL zu spielen. Die Mannschaft bekam die lange Anreise schell aus den Knochen und konnte in der ersten Partie gegen den SG Moosburg zwischenzeitlich eine 8:2 Führung heraus werfen. Doch die Moosburger kämpften sich ins Spiel zurück und konnten in der 26. Minute zum 10:10 ausgleichen. Über eine 13:11 Führung (29. Minute) ging es wieder zu einem 13:13 eine halbe Minute vor Spielende. Silas Hotter schließlich gelang neun Sekunden vor dem Abpfiff schließlich der verdiente 14:13 Siegtreffer. Damit waren die ersten beiden Punkte eingetütet. Danach waren die Gastgeber der zweite Gegner. Diesmal machten es die Kaufbeurer nicht so spannend. Über eine 6:0 ging es mit 9:1 nach 15 Spielminuten in die Halbzeitpause. Dann ließen es die Jungs ein wenig ruhiger angehen um Kräfte zu sparen. An dem 19: Erfolg gab es jedoch nie Zweifel. Damit war die schon mal das Erreichen der zweiten Runde gesichert. Jetzt ging es – ohne Pause – in die entscheidende Partie gegen den TuS Raubling um den Turniersieg. Dieser berechtigt zum Aufstieg in die Landesligaqualifikation. Zwar gelang der SG der erste Treffer, doch dann übernahm der TuS immer mehr die Initiative und konnte mit einem 7:4 Vorsprung in die Pause gehen. Der SG gelang es nicht, den Ausgleichstreffer zu erzielen. Drei Minuten vor dem Ende war Raubling, in einem sehr torarmen Spiel, mit 11:9 in Front und es schien auf eine Niederlage hinaus zu laufen. Die SG konnte verkürzen und dann waren es nur noch wenige Sekunden zu spielen und die Dramatik nahm zu. Diesmal ließ sich Silas Hotter noch mehr Zeit. Drei Sekunden vor dem Abpfiff gelang ihm der 11:11 Ausgleich und damit konnten die Jungs den Turniersieg unter Dach und Fach bringen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und viel Kämpferherz ist der Erfolg absolut verdient und gibt Mannschaft und Trainer Auftrieb und Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben. Der Dank gilt auch den Eltern und Fans, die die lange Fahrt mitgemacht haben und die Mannschaft unterstützt haben!

Social Media

Sponsoren

Tabelle

1. SC Vöhringen

28:8

2. SG Kempten-Kottern

25:11

3. JSG Burlafingen/Ne.

24:12

4. Schwabmünchen

22:14

5. TV Memmingen

22:14

6. TSV Ottobeuren

17:19

7. TSV Landsberg

13:23

8. SG Biessenhofen-Ma.

12:24

9. TV Waltenhofen

12:24

10. SG Kaufbeuren/Neug.

5:31

So spielt die Liga

03.03.2018 14:45

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

30

SC Vöhringen

21

04.03.2018 12:30

TSV Ottobeuren

32

JSG Burlafingen/Neu-Ulm

24

10.03.2018 17:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

29

TV Memmingen

33

11.03.2018 10:30

TSV Landsberg

21

JSG Burlafingen/Neu-Ulm

25

11.03.2018 15:30

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

29

TSV Ottobeuren

23

Trainingszeiten

Dienstag

18:30 - 20:15

Sporthalle Turnerstraße

Donnerstag

18:30 - 20:00

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 8

Heute Online: 55

Gestern Online: 622

Diesen Monat: 11173

Letzter Monat: 16088

Total: 312514