1. Turnier der mD-Jugend Bezirksliga Vorrunde

D-Jugend w/m

1. Turnier der mD-Jugend Bezirksliga Vorrunde

Am 22.9.2019 fand das 1. Turnier der D-Jugend Bezirksliga Vorrunde in Neugablonz statt . Zu Gast waren die Mannschaften aus Mindelheim und Buchloe.

Zur Vorbereitung der diesjährigen Vorrunde hatten die Trainer bei einem eintägigen Trainingslager an der Technik gefeilt und mit Teambuilding am Gemeinschaftsspirit der Mannschaft gearbeitet. Man war gespannt wie sich die SGler nach einer starken Qualifikationsrunde im Frühjahr nun in der Meisterschaftsvorrunde schlägt

Kurzfristig musste man den krankheitsbedingten Ausfall von 2 Spielern verkraften und auch Rückraum Linkshänder, Levente Podzerka war in der Nacht erkrankt, nahm aber für einen eventuellen Notfalleinsatz, auf der Bank Platz.


Im 1. Spiel gegen Mindelheim war die Nervosität der jungen Spieler deutlich zu spüren. Zaghaft in der Verteidigung, tat sich die SG-Jugend schwer, Zugriff auf das Kombinationsspiel der Mindelheimer zu bekommen. Im Angriff wurden unkonzentriert Bälle weggeworfen, sodass Mindelheim zur Halbzeit mit 10:5 in Führung lag.

In der Halbzeitpause wiesen die Trainer darauf hin, dass in der Verteidigung auch mit körperlichem Einsatz gespielt werden darf.

Daraufhin stand die Verteidigung in der 2. Hälfte besser. Auch im Angriff wurde jetzt konzentrierter gespielt und insbesondere die Tempogegenstöße der SGler führten zum Erfolg, womit diese Halbzeit ausgeglichener gestaltet wurde.

Am Ende stand es trotzdem 11:17 für die Gäste aus Mindelheim. Erfreulich waren die 6 Torschützen der Heimmannschaft, womit das Spiel 17:23 für Mindelheim endete.

Es spielten: M.Friss,  Leon Wabersich (1),  M.Keller (1),  J. Zulijevic (1), O.Jäkel (2),  Q.Kappler,  N.Martin,  L.Pozderka (3), L.Spitschan (T), B.Schmitt(3),  L.Beißner,  A. Yurukov,  J.Schenk.


Im 2. Spiel war der Gegner Buchloe. Diese Spiele waren in der Vergangenheit immer hochklassig und umkämpft. Auch in dieser Saison hat Buchloe wieder eine starke Mannschaft.

Die Ansprache der Trainer nach dem ersten Spiel zeigte Wirkung. Eine taktische Umstellung sorgte für mehr Ballsicherheit im Angriff und eine effektivere Arbeit in der Verteidigung. Leider wurden einige gut herausgespielte Chancen nicht mit Toren belohnt. Trotzdem stand es zur Halbzeit ausgeglichen 6:6.

Die 2. Halbzeit begann vielversprechend. Ben Schmitt und Levente Podzerka erzielten schnell 3 Tore, sodass die SG-Jugend auf 7:9 davon zog. Aufgrund von 2 Minutenstrafen konnte der starke Buchloer Rückraumspieler Tor um Tor erzielen.

Die SG-ler wurden zunehmend unsicher.  Man wollte die Tore erzwingen und nicht mehr erspielen. Überhastete Angriffsaktionen führten zu schnellen Ballverlusten. 

2 Minuten vor Ende stand es ausgeglichen 11:11. Den SG-lern wollte dann aber kein Tor mehr gelingen, Buchloe dagegen schoss 20 Sekunden vor Ende das Siegtor. Addiert verlor die SG knapp mit 15:14.

Es spielten: M.Friss,  Leon Wabersich,  M.Keller ,  J. Zulijevic (3), O.Jäkel ,  Q.Kappler,  N.Martin,  L.Pozderka (5), L.Spitschan (T), B.Schmitt(3),  L.Beißner,  A. Yurukov,  J.Schenk.

Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Letztes Spiel

09.03.2024 12:30

SG Kempten-Kottern

27

SG Kaufbeuren/Neugablonz

28

Tabelle Bezirksklasse Süd-West

1. SG Kempten-Kottern

14:2

2. SG Kaufbeuren/Neug.

11:5

3. TSV Landsberg

7:9

4. TV Waltenhofen

5:11

5. VfL Buchloe

3:13

Ergebnisse der Bezirksklasse Süd-West

09.03.2024 11:30

TSV Landsberg

19

SG Kempten-Kottern

29

09.03.2024 12:30

SG Kempten-Kottern

27

SG Kaufbeuren/Neugablonz

28

23.03.2024 09:00

TSV Landsberg

26

VfL Buchloe

17

23.03.2024 10:00

VfL Buchloe

9

SG Kempten-Kottern

30

23.03.2024 11:00

SG Kempten-Kottern

24

TSV Landsberg

20

Trainingszeiten

Donnerstag

17:30 - 18:45

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 15

Heute Online: 215

Gestern Online: 1610

Diesen Monat: 28409

Letzter Monat: 49392

Total: 2513077