16.12.2018

Schwabmünchen - SG Kaufbeuren/Neugablonz 17:33

Platz 2 vor der Winterpause erobert

Beste Abwehrleistung in der gesamten Hinrunde

Mit einem deutlichen 17:33 Erfolg gegen Schwabmünchen sicherte sich die C-Jugend 2018/2019 den zweiten Tabellenplatz in der ÜBOL. Die Mannschaft hat sich eingespielt, 301 Tore geworfen und nur 191 Gegentreffer verbuchen müssen. Damit stehen ein positives Torverhältnis von +110 Toren und das beste Ergebnis aller 10 Mannschaften in der Tabelle. 
 
Trotz vier krankheitsbedingter Absagen ging die Mannschaft zuversichtlich in das letzte Auswärtsspiel des Jahres 2018. In den ersten fünf Minuten war das Spiel ausgeglichen und wogte bis zum 4:4 hin und her. Nach dieser „Einspielphase" ging es dann richtig los. Die SG Kaufbeuren-Neugablonz zog das Tempo an und baute den Vorsprung bis zum 9:14 Halbzeitstand weiter aus. 
 
In der Kabine fanden die Trainer scheinbar die richtigen Worte, denn nach der Pause zeigten die Wertachstädter schnellen Handballsport, Torhunger und sichtbaren Spaß an taktischen Finessen. Auch technisch wurde das komplette Repertoire abgerufen. In diesen Spielabschnitt fielen aber auch einige vergebene 100%-Torchancen. 
 
Einsatzfreudig mit Spielwitz zeigten sich unsere Nachwuchsspieler die nach und nach die erste Sechs ersetzten. Mit 10 Treffern markierte hier Elias Elstner seine gute Form. Für das schnelle Spiel und durchdachte Angriffe übernahm Tim Huber aus der Startformation die Verantwortung. 
 
Nach der Hinrunde sind nun alle Gegner bekannt und es gilt die Devise: „Wer am Saisonende an der Tabellenspitze stehen will, muss alle Spiele gewinnen!" 
 
Für die SG Kaufbeuren-Neugablonz spielten Alles, Grunzig, Weber, Elstner Ph. 1, Liepelt 3, Huber 8, Schumann, Senftl 6, Spitschan D. 1, Elstner E. 10, Sobl 3 und Eberenz 1.

Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

27.01.2019 14:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

TSV Niederraunau

Letztes Spiel

16.12.2018 12:15

Schwabmünchen

17

SG Kaufbeuren/Neugablonz

33

Tabelle

1. TSV Landsberg

17:3

2. TSV Sonthofen

16:4

3. SG Kaufbeuren/Neug.

16:4

4. BHC Königsbr.09

14:6

5. JSG Burlafingen/Ne.

11:9

6. TV Gundelfingen

8:12

7. Kissinger SC

8:12

8. Schwabmünchen

6:14

9. TSV Niederraunau

4:16

10. SV Mering

0:20

So spielt die Liga

09.12.2018 14:00

JSG Burlafingen/Neu-Ulm

26

TSV Landsberg

26

15.12.2018 15:30

JSG Burlafingen/Neu-Ulm

19

TV Gundelfingen

25

16.12.2018 12:15

Schwabmünchen

17

SG Kaufbeuren/Neugablonz

33

16.12.2018 14:00

TSV Niederraunau

30

SV Mering

21

20.01.2019 11:15

Kissinger SC

35

SV Mering

30

Trainingszeiten

Dienstag

17:00 - 18:30

Sporthalle Turnerstraße

Donnerstag

18:30 - 20:00

Sporthalle Realschule

Jetzt Online: 15

Heute Online: 548

Gestern Online: 658

Diesen Monat: 11867

Letzter Monat: 22093

Total: 451174