• +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++

25.09.2019

Weibliche D Jugend

Erste Punkte gesichert

Start in die Saison geglückt

Am vergangenen Sonntag, direkt im Anschluss an die männliche D-Jugend, spielte die weibliche D-Jugend der SG Kaufbeuren/Neugablonz ihr aller erstes Turnier im Ligabetrieb. Zu Gast in heimischer Halle hatten wir den VfL Buchloe und die SG Biessenhofen-Marktoberdorf. Los ging es gegen den VfL Buchloe.


Im ersten Spiel des Tages, konnte man sich direkt vom Gegner absetzen und somit eine 3:0 Führung (Minute 04:20) heraus spielen. Dieses Spiel war sehr einseitig und eine gute Möglichkeit die anfängliche Nervosität, der Spielerinnen, zu minimieren. Gegen Ende des Spiels mussten die Trainer der SG Kaufbeuren/Neugablonz eine Auszeit nehmen, da die Spielerinnen unkonzentriert wurden und sich viele technische Fehler einschlichen. Diese zeigte zeigte Wirkung und in der Folge spielten die SG Mädels den sicheren Handball, der trainiert wurde.

Das Spiel wurde souverän zu Ende gespielt. Man trennte sich mit einem eindeutigen 8:4.



Im zweiten Spiel dagegen taten sich die SG Mädels von Beginn an schwer. Daraus resultierte ein 0:4 Rückstand. Dieser Rückstand lies dem Trainerteam keine Wahl, es musste eine Auszeit her.

Nach deutlicher Absprache die Abwehr nicht zu vernachlässigen und im Angriff sicher zu spielen, kamen die Mädels deutlich besser ins Spiel. Über die Torfolgen 4:1…5:2… arbeiteten sich die Mädels bis auf ein 7:6 heran. Das zwang die gegnerischen Trainer ebenfalls zu einer Auszeit. In der Folge entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit dem besseren Ende für Biessehnhofen-Marktoberdorf (14:11).


Wir werden hart trainieren und freuen uns auf die nächste Begegnung gegen die SG Biessenhofen-Marktoberdorf.


Mannschaft und Trainer bedanken sich recht herzlich bei den zahlreichen Zuschauern.

Social Media

Sponsoren

Trainingszeiten

Dienstag

17:00 - 18:30

Sporthalle Turnerstraße

Donnerstag

18:00 - 19:00

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 30

Heute Online: 953

Gestern Online: 1204

Diesen Monat: 9529

Letzter Monat: 35644

Total: 780728