• +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++
  • +++ 27.06.2022: *Erste gewinnt zum Abschluss gegen den TSV Landsberg mit 38:27*A-Jugend verpasst Landesliga deutlich* +++

22.05.2022

Männliche A-Jugend

A-Jugend – LL-Qualifikation 2022 in Kaufbeuren

Erfolgreicher 2. Turniertag

In der zweiten Runde der diesjährigen BHV-Jugendqualifikation mussten sich unsere Junghandballer der SG Kaufbeuren-Neugablonz auf Landesliga-Niveau messen. Das erste Spiel gegen den Bayernliga-Absteiger SG Kempten-Kottern verlief erwartungsgemäß. Trotz erkennbarer Gegenwehr konnte eine Niederlage (17:29) gegen die starken Einzelakteure aus dem Oberallgäu nicht verhindert werden. Jedoch waren die Trainer, insbesondere in der zweiten Spielhälfte mit der Einstellung und der gezeigten Leistung zufrieden. 

Als zweiter Gegner stand der TuS Prien auf dem Programm. Schnell zeigte sich eine Überlegenheit der Kaufbeurer, die über einen 9:15 Halbzeitstand zu dem 17:25 Endstand führte. Da die Chiemseer das erste Spiel gegen de TSV Aichach knapp mit einem Tor verloren haben, konnte die eigene Spielstärke der SG Kaufbeuren-Neugablonz ungefähr eingeschätzt werden. 

Mit dieser Erwartungshaltung wurde das letzte Spiel des Turniertages gegen den TSV Aichach angepfiffen. Nach dem kräftezehrenden Turnierverlauf (je Spiel 2 x 20 Minuten) in der schwülheißen Hallenluft wurden bei einigen Spielern auf dem Platz Ausfallerscheinungen in Form von Kopfschmerzen, Krämpfen und sonstigen Wehwechen sichtbar. Max Alles war im Tor ein sicherer Rückhalt und in Summe waren die bessere Mannschaftsleistung und der Fitnesszustand der Erfolgsgarant für einen ungefährdeten 30:21 Endstand.

Mit 4:2 Punkten bedeutet dies Platz 2 am 2.Turniertag und eine Qualifikation für den 3.Turniertag auf Landesliga-Ebene. Bis dahin gilt es dann die Abwehr weiter zu stabilisieren und an den gezeigten Schwachstellen zu arbeiten.

Für die SG-Kaufbeuren-Neugablonz spielten:
Alles TW, Amberger 3, Bartel 5, Weber 4, Schumann 4, Senftl 9, Spitschan 1, Elstner 1, Sobl 17, Dömsödi 8 und Huber 20.

Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Letztes Spiel

26.03.2022 14:00

Dietmannsried/Altusried

29

SG Kaufbeuren/Neugablonz

33

Tabelle ÜBOL Süd-West 2

1. SG Kaufbeuren/Neug.

12:0

2. Dietmannsried/Altu.

10:4

3. TSV Schongau

4:8

4. TSV Mindelheim

2:12

5. TSV Landsberg

0:4

Ergebnisse der ÜBOL Süd-West 2

12.02.2022 17:15

TSV Mindelheim

20

SG Kaufbeuren/Neugablonz

38

24.02.2022 18:30

TSV Schongau

24

SG Kaufbeuren/Neugablonz

35

26.02.2022 17:00

TSV Schongau

41

TSV Mindelheim

35

19.03.2022 17:15

TSV Mindelheim

26

Dietmannsried/Altusried

39

26.03.2022 14:00

Dietmannsried/Altusried

29

SG Kaufbeuren/Neugablonz

33

Trainingszeiten

Dienstag

18:30 - 20:15

Sporthalle Turnerstraße

Donnerstag

18:30 - 20:00

Sporthalle Realschule

Jetzt Online: 2

Heute Online: 2

Gestern Online: 830

Diesen Monat: 28014

Letzter Monat: 29904

Total: 1727594