Damen weiterhin erfolgreich

04.11.2018

TV Waltenhofen II - SG Kaufbeuren/Neugablonz 15:29

Damen weiterhin erfolgreich

Auswärtssieg gegen die Reserve aus Waltenhofen

Am Samstag mussten die SG´lerinnen beim TV Waltenhofen II antreten. Auch wenn die Liste der Absagen im Vorfeld lang war, haben die Trainer diese Saison den Luxus eines breiten Kaders und konnten noch mit elf Spielerinnen aufwarten.
Das Ziel war klar – wieder an die gezeigte Leistung von letzter Woche anknüpfen. Das gelang den Damen auch sehr gut. Sie zeigten den Gastgeberinnen von Beginn an, dass sie das Spiel nicht aus der Hand geben wollen. Aus einer stabilen Abwehr heraus ging man schnell in Führung. Erst nach knapp zehn Minuten gelang dem TV der erste Treffer. Tor für Tor versuchte sich die SG abzusetzen und den Umstand zu nutzen, dass die Waltenhofnerinnen ohne etatmäßigen Torhüter antreten mussten. Dieses Vorhaben gelang auch über weite Strecken doch zum Ende der ersten Halbzeit haderten die Mädels etwas mit den Spielverlauf, so dass die Reserve aus Waltenhofen sich wieder etwas nähern konnte. Mit einem 15:9 Vorsprung ging es dann in die Kabine.
Hier war die Ansprache der Trainer deutlich. Jeder sollte sich wieder auf seine Stärken besinnen um dann als Team den Gastgeberinnen das Leben wieder schwer zu machen. Glücklicherweise schafften die Kaufbeurerinnen das auch. Im Angriff wurden die Lücken genutzt und vor allem Sabine Seidler erwies sich von der Außenposition als äußerst treffsicher. Die Abwehr stand weiterhin recht stabil. Die Lücken, die sich durch das ein oder andere Abstimmungsproblem ergaben, waren aber noch lange kein Torgarant für die Waltenhofnerinnen. Denn Vanessa Lein zeigte wieder hervorragende Paraden und vereitelte so manches Gegentor. So konnte man sich am Ende über einen 29:15  Sieg freuen.
 
Nächstes Wochenende sind die Damen spielfrei. Hier kann hoffentlich weiter an dem Spiel der Kaufbeurerinnen gearbeitet werden ehe es dann in zwei Wochen zum großen Derbytag zur benachbarten SG Biessenhofen-Marktoberdorf geht.
 
Für die SG spielten: Mayr (2), Seidler S. (8), Schmolke (1), Kerler (5), Warholak (4)Fridauer, Lein (TW), Seidler N. (2), Berchtold (1/1), Nowak (5/2), Brenner (1)

Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

26.01.2019 19:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

TSV Schongau

Letztes Spiel

15.12.2018 15:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

27

SG Kempten-Kottern

18

Tabelle

1. BSC Oberhausen

16:2

2. SG Kaufbeuren/Neug.

15:3

3. TSV Schongau

12:6

4. TSV Pfronten

11:7

5. SG Biessenhofen-Ma.

10:8

6. TV Memmingen

9:9

7. TV Waltenhofen II

8:10

8. TSV Oberstaufen

6:12

9. SG Kempten-Kottern

3:15

10. TV Immenstadt

0:18

So spielt die Liga

15.12.2018 15:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

27

SG Kempten-Kottern

18

15.12.2018 16:15

TSV Pfronten

17

BSC Oberhausen

20

15.12.2018 17:30

TV Memmingen

26

TSV Schongau

24

15.12.2018 18:00

TSV Oberstaufen

29

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

27

19.12.2018 18:30

TSV Pfronten

22

TV Memmingen

11

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:15

Sporthalle Turnerstraße

Freitag

19:00 - 20:30

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 14

Heute Online: 523

Gestern Online: 658

Diesen Monat: 11842

Letzter Monat: 22093

Total: 451149