Hammerspiel für die Damen

04.12.2018

Damen

Hammerspiel für die Damen

Zu Gast beim Tabellenführer in Oberhausen

Am kommenden Sonntag geht es für die Damen zum BSC Oberhausen. Letztes Jahr schrammten die Oberhausnerinnen noch knapp am Aufstieg in die Bezirksoberliga vorbei. Dieses Jahr lassen sie keinen Zweifel daran, wer die dominierende Mannschaft der Liga ist. Sie gewannen all ihre Begegnungen deutlich. Es sagt schon viel, dass sie ihren knappsten Sieg gegen Memmingen mit "nur" 11 Toren Unterschied einfahren konnten. Auch der Tabellenzweite aus Schongau konnte dem BSC nicht viel entgegensetzen und verloren deutlich mit 18:34. 
Die Erfahrung wie schnell man von den Oberhausnerinnen vorgeführt werden kann, machten die Kaufbeurer Damen in den letzten Jahren ebenfalls schon mehrmals.
 
Das Spiel der Gastgeberinnen wird vor allem durch ein hohes Tempo bestimmt. Kommt der BSC nicht über die erste oder zweite Welle zu einfachen Toren, ist es vor allem die Wendigkeit der einzelnen Spielerinnen, die den Gegnern zu schaffen macht.
Daher ist die Marschroute der SG für dieses Spiel klar: dem Gegner so lange wie möglich Parolie bieten und nicht schon in den ersten Minuten überrannt werden. Dazu müssen sie von Anfang an alles geben und dürfen sich keine Schwächephasen leisten.
 
Im Vorfeld lief bei der SG leider nicht alles wie erhofft. Das Trainergespann Spitschan musste einige Rückschläge hinnehmen. Durch eine Vielzahl an Absagen konnte nicht wie gewünscht trainiert werden. Bleibt zu hoffen, dass die Liste der krankheitsbedingten Ausfälle bis zum Wochenende wieder kürzer anstatt länger wird. Mit welcher Aufstellung man am Sonntag aufläuft wird sich erst kurz vor Schluss herausstellen.
Will die SG den Titelfavoriten trotzdem ärgern müssen die Mädels als Mannschaft füreinander einstehen und den in letzter Zeit etwas vermissten Kampfgeist wieder finden.
 
Anpfiff der Begegnung ist um 15:30 Uhr in der Hugelfinger Halle.

Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

23.02.2019 16:15

TSV Pfronten

SG Kaufbeuren/Neugablonz

Letztes Spiel

16.02.2019 19:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

33

TV Immenstadt

13

Tabelle

1. SG Kaufbeuren/Neug.

21:3

2. BSC Oberhausen

18:6

3. TSV Pfronten

16:8

4. SG Biessenhofen-Ma.

14:8

5. TSV Schongau

13:11

6. TV Waltenhofen II

12:12

7. TV Memmingen

11:13

8. TSV Oberstaufen

8:14

9. SG Kempten-Kottern

5:21

10. 0:0

0:0

11. TV Immenstadt

0:22

So spielt die Liga

09.02.2019 18:00

TSV Oberstaufen

24

SG Kempten-Kottern

17

10.02.2019 12:00

TV Waltenhofen II

28

TSV Schongau

23

10.02.2019 16:00

SG Kaufbeuren/Neugablonz

21

TV Memmingen

13

16.02.2019 17:30

TV Memmingen

21

TSV Pfronten

22

16.02.2019 18:00

SG Kempten-Kottern

10

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

22

16.02.2019 19:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

33

TV Immenstadt

13

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:15

Sporthalle Turnerstraße

Freitag

19:00 - 20:30

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 12

Heute Online: 344

Gestern Online: 813

Diesen Monat: 18949

Letzter Monat: 22670

Total: 480926