Sieg im letzten Heimspiel

16.12.2018

SG Kaufbeuren/Neugablonz - SG Kempten-Kottern 27:18

Sieg im letzten Heimspiel

Damen sichern sich Tabellenplatz 2

Am Samstag empfingen die Damen die SG aus Kempten-Kottern. Das Ziel für diese Partie war klar gesteckt, sich mit einem Sieg im oberen Tabellendrittel festsetzen. Dass das kein leichtes Unterfangen werden würde zeigten die Ergebnisse die Kempten in den letzten Spielen erzielte. Dementsprechend holprig ging es in die ersten 30 Minuten. Die Kaufbeurerinnen legten zwar vor konnten die Gäste aber nicht wirklich abschütteln. Sandra Kinberger im Tor war es zu verdanken, dass diese nicht noch näher oder gar in Führung gehen konnten. Erst kurz vor der Halbzeit erspielten sich die SG einen kleinen Vorsprung und konnten letztendlich mit 16:11 in die Kabine gehen.
 
In der Halbzeitpause schwörten die Trainer die Mädels noch einmal ein jetzt auf keinen Fall locker zu lassen und weiter für den Sieg vor heimischer Kulisse zu kämpfen. Das zeigte seine Wirkung. Die Kaufbeurerinnen konnten in der zweiten Halbzeit nochmal nachlegen. Die Abwehr stand besser und Nicole Seidler zeigte wieder einmal ihre Qualitäten in der kurzen Deckung gegen die beste Werferin auf Kemptner Seite. Im Angriff konnte man auch weiterhin über von allen Positionen Tore erzielen. Besonders treffsicher zeigten sich Sabine Seidler, Elena Warholak und Michaela Nowak die dafür sorgten, dass der Vorsprung anwuchs.
Das führte am dazu, dass die Trainer am Ende auch den unerfahrenen Spielerinnen ihre Einsatzzeiten geben konnten. Die SG´lerinnen konnten durch eine geschlossene Leistung, in einem teilweise zähen Spiel, die Gäste aus Kempten-Kottern mit 27:18 schlagen.
 
Durch diesen Sieg dürfen die Damen auf dem zweiten Tabellenplatz die Winterpause genießen, ehe es Ende Januar in die Rückrunde geht. Hier steht dann gleich ein schwerer Brocken auf dem Programm. Es geht gegen den Nachbarn aus Schongau.
 
Auf diesem Weg wünschen die Damen allen Fans frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 
 
Für die SG spielten: Mayr (2), Seidler S. (7), Schmolke, Kerler (4), Warholak (5), Friedauer, Lieb, Ulrich J., Seidler N. (3), Berchtold (1/1), Nowak (5/1), Brenner, Römer, Kinberger (TW)

Social Media

Sponsoren

Nächstes Spiel

26.01.2019 19:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

TSV Schongau

Letztes Spiel

15.12.2018 15:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

27

SG Kempten-Kottern

18

Tabelle

1. BSC Oberhausen

16:2

2. SG Kaufbeuren/Neug.

15:3

3. TSV Schongau

12:6

4. TSV Pfronten

11:7

5. SG Biessenhofen-Ma.

10:8

6. TV Memmingen

9:9

7. TV Waltenhofen II

8:10

8. TSV Oberstaufen

6:12

9. SG Kempten-Kottern

3:15

10. TV Immenstadt

0:18

So spielt die Liga

15.12.2018 15:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

27

SG Kempten-Kottern

18

15.12.2018 16:15

TSV Pfronten

17

BSC Oberhausen

20

15.12.2018 17:30

TV Memmingen

26

TSV Schongau

24

15.12.2018 18:00

TSV Oberstaufen

29

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

27

19.12.2018 18:30

TSV Pfronten

22

TV Memmingen

11

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:15

Sporthalle Turnerstraße

Freitag

19:00 - 20:30

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 14

Heute Online: 523

Gestern Online: 658

Diesen Monat: 11842

Letzter Monat: 22093

Total: 451149