Damen weiterhin erfolgreich

  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++
  • +++ 06.12.2019: **Herren I am Samstag gegen den TSV Herrsching um 17:30 Uhr**Damen erwarten vorher zum Spitzenspiel um 15:30 Uhr den TSV Schongau**Sonntag ab 09:30 Uhr weibl. D-Jugend-Turnier*Danach sind die anderen Jugendteams im Einsatz**Reserve als Abschluss am Sonntag um 18:00 Uhr gegen den TSV Mindelheim II** +++

01.12.2019

SG Kaufbeuren/Neugablonz - SG Kempten-Kottern 26:19

Damen weiterhin erfolgreich

26:19 Heimsieg gegen die SG Kempten-Kottern

Am Samstag empfingen die Damen der SG die Mädles der Spielgemeinschaft Kempten-Kottern. Die heimische Kulisse tat den Hausherrinen sichtlich gut und gab ihnen Selbstvertrauen - kein Vergleich zum letzten Spiel, das eher einem Trauerspiel glich. Von Beginn an starteten die Damen wach in die Partie. Im Angriff und in der Abwehr lief es rund und so konnte man schnell in Führung gehen und diese stetig ausbauen, ehe es mit einem 18:9 Polster in die Pause ging.

Auch im zweiten Durchgang konnten die Kaufbeurerinnen immer wieder die im Training geübte Spielweise umsetzen. Schnell vorgetragene Angriffe, Mut zum Abschluss oder das Auge für den freien Mitspieler führten zu weiteren Toren. Aber die Gäste waren noch nicht gewillt sich geschlagen zu geben und leisteten vehement Widerstand. Davon liesen sich die Damen zunächst etwas beeinflussen. Es wurde in dieser Phase zu hektisch der Abschluss gesucht und das Tempo verlangsamt. Doch nach einer kleinen Schwächephase fingen sie die Wertachstädterinnen wieder und konnten sich so über einen ungefährdeten 26:19 Heimsieg freuen.

Man merkte in diesem Spiel deutlich, das die Mädels immer besser mit dem für sie neuen Spielsystem klar kommen und es umsetzen können. Besonders erfreulich war die Stimmung auf dem Feld, diese hatte Coach Csizmadia in den letzten Begegnungen noch bemängelt. Gegen Kempten schafften es die Mädels aber, unterstützt von den Zuschauern, die Lust am Spiel auch auszustrahlen und sich gegenseitig aufzubauen.

Ein herzliches Dankeschön an unsere treuen Fans und die Fußballdamen des TSV Schwaben Augsburg für die Unterstützung!

 

Für die SG spielte: Mayr (3/1), Seidler S. (3/1), Ulrich (1/1), Schmolke, Kerler (4/1), Warholak (7/1), Friedauer, Lieb, Seidler N. (2), Nowak (2), Brenner, Simon, Csizmadia (4)

Social Media

Sponsoren

Letztes Spiel

30.11.2019 19:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

26

SG Kempten-Kottern

19

Tabelle

1. SG Kaufbeuren/Neug.

12:0

2. Dietmannsried/Altu.

2:0

3. TV Waltenhofen II

2:2

4. SG Biessenhofen-Ma.

0:2

5. TV Memmingen

0:2

6. TV Immenstadt

0:2

7. SG Kempten-Kottern

0:2

8. TSV Oberstaufen

0:6

So spielt die Liga

23.11.2019 14:00

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

15

SG Kaufbeuren/Neugablonz

20

30.11.2019 19:30

SG Kaufbeuren/Neugablonz

26

SG Kempten-Kottern

19

Trainingszeiten

Dienstag

19:00 - 20:15

Sporthalle Turnerstraße

Freitag

19:00 - 20:30

Sporthalle Turnerstraße

Jetzt Online: 19

Heute Online: 906

Gestern Online: 1204

Diesen Monat: 9482

Letzter Monat: 35644

Total: 780681